Bullet in the Head von John Woo, der Director´s Cut, ungeschnitten mit SPIO/JK Freigebe im Februar 2024

Altmeister John Woo schuf 1990 mit Bullet in the Head einen Antikriegsfilm der besonderen und exessiven Klasse. Wie viele seiner Werke, so traf es auch Bullet in the Head in Sachen Zensur, besonders in Deutschland. Obendrein existieren von dem Film drei verschiedene Schnittfassungen und keine dieser Fassung entspricht der ursprüngliche Schnittfassung von Woo. Wer sich mit den unterschiedlichen Fassung einmal genauer beschäftigen möchte, der schaut mal bei Schnittberichte vorbei, dort bekommt ihr einen informativen und detaillierten Aufschluss über die unterschiedlichen Fassungen.

Am 24. Februar 2024 steht nun die deutsche Blu-ray Veröffentlichung aus dem Hause TG Vision / Cargo Records in zwei Scanavoboxen mit unterschiedlichen Covermotiven und dem Aufdruck “Director´s Cut” an. Laut Label soll die Blu-ray die unzensierte Kinofassung und einer überarbeiteten deutschen Tonspur enthalten. Die unzähligen bekannten Probleme der bisherigen Veröffentlichungen wurden aufwändig korrigiert, dies spricht schon einmal für die kommende Blu-ray. Noch interessanter dürfte aber die angekündigte Langfassung auf dieser Disc sein, dabei handelt es sich wohl um eine Fassung die aus den inkludierten Deleted Scenes und Schnittanpassungen des Festival Cut bestehen soll. Auch die Tonspur wird speziell angefertigt.

Durch seine intensität hat es Bullet in the Head auch heute noch schwer eine Freigabe in Deutschland zu bekommen, aus diesem Grund trägt die kommende Blu-ray auch kein farbiges FSK-Logo, sondern den schwarzen SPIO/JK Flicken. Ganz gleich wie, der Titel kann bereits vorbestellt werden und ich bin mir sicher, diese Veröffentlichung wird mit Spannung erwartet. Wenn TG Vision / Cargo Records sich ihrer Aufgabe bewusst sind und dieser gerecht werden, dann darf man sich auf eine ziemlich starke Veröffentlichung zum Jahresbeginn freuen.

Hongkong Ende der 60er Jahre: Die drei Freunde Ben, Frank und Paul fliehen nach Vietnam, nachdem Ben bei einer Auseinandersetzung mit einer Straßengang, deren Anführer tötet. In Vietnam angekommen versuchen die drei geschmuggelte Waren zu verkaufen, doch der dort vorherrschende Krieg reisst sie gnadenlos mit in seinen Sog und stellt ihre Freundschaft hart auf die Probe. (Werbetext: Kinowelt Home Entertainment)

PROTECTED CONTENT

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.